Du bist, was du isst!


Die Grundlage unserer Produkte bilden hochwertige Bio-Rohstoffe, welche wir von kleineren Ölmühlen und Manufakturen beziehen. Zum einen, um diese zu unterstützen und zum anderen, um Transparenz der Beschaffung und Herkunft zu erhalten.

 

Hier möchten wir Dir hier ein paar unserer wichtigsten Rohstoffe vorstellen und was diese für unsere Ernährung so wertvoll macht!

 


Hanf Hanfnüsse Hanfsamen Hanfprotein glutenfrei naturalprotein

Hanfprotein - die Königin der veganen Proteinquellen

 

Hanfprotein bietet bei 100g ca. 50g Protein. Die darin enthaltenen Proteine verfügen über ein besonders gutes Aminosäuren-Profil und bieten dadurch eine hohe biologische Wertigkeit, das macht das Hanfprotein zu einer wertvollen Proteinquelle, vor allem für Sportler.

 

Proteine brauchen wir täglich für unsere Regeneration, den Muskelaufbau und andere lebenswichtige Stoffwechselprozesse in unserem Körper. Hier bietet das Hanfprotein eine wunderbare Abwechslung, um tierische Proteine zu ersetzen oder eine vegane, vegetarische Ernährung optimal zu ergänzen.  

 

Hanfprotein ist zudem ballaststoffreich, gluten- und getreidefrei, fructosearm, histaminarm und kann täglich auf dem Teller landen. Es verfügt bei 100g über einen wertvollen Restfettgehalt von 12g, welches ein ideales Verhältnis von Omega-3 und Omega-6 Fettsäuren von 1:3 aufweist.

 

Übrigens: der berauschende Wirkstoff Tetrahydrocannabinol (THC) ist in den heute angebauten Pflanzen kaum enthalten, sodass das Hanfprotein nahezu frei davon ist.

 

Hanfprotein findest du in unserer leckeren Lowcarb-Backmischung der Dr. Freese-Linie. In der Rezeptur unserer Bio-Immunfitness Brötchen, wird als Basis Hanfprotein verwendet.

 


Einfach. Lecker. WErtvoll.